Forschungsgruppe-NET - Hochschule Offenburg

Gebäude

Energieeffizienz und Nachhaltige Energietechnik im Gebäudebetrieb

Gebäudeautomation ermöglicht heute einen einfachen informationstechnischen Zugang zum Betrieb von Gebäuden und deren energierelevanten technischen Anlagen. Sie stellt somit einen Schlüssel zum energieeffizienten, nachhaltigen Gebäudebetrieb dar. Gerade so genannte Nachhaltige Gebäudeenergiekonzepte weisen einen hohen Komplexitätsgrad auf und erfordern aufwändige Betreiberwerkzeuge, um die ökonomischen und ökologischen Potentiale dieser Technologie im Betrieb voll auszuschöpfen. Die erweiterten Automationswerkzeuge der net Forschungsgruppe setzen genau an dieser Stelle an, und ermöglichen die Einbindung webbasierter Prognose und Simulationswerkzeuge.

Gebäudemonitoring und prädiktive, vorausschauende Steuerung und Regelung von Gebäuden und deren Anlagen  sind zentrale Bestandteile eines Energiemanagements, wie es im Rahmen von Projekten der net Forschungsgruppe betrieben wird. Im Rahmen von Pilot- und Demonstrationsprojekten vor allem im Bereich der Nicht-Wohngebäude, also Produktions und Verwatungsgebäude, konnte die Wirksamkeit neuer Automationswerkzeuge der net Forschungsgruppe nachgewiesen werden.